Theresia Bothe
 &
Peter Croton


Your Subtitle text
Barock/Klassik
Theresia Bothe und Peter Croton treten seit 2003 regelmässig gemeinsam auf, beispielsweise am Rheingau Musikfestival, am Festival Kultursommer Nordhessen, an den "Herbstliche Musiktage Bad Urach", und am "Festival des Cordes Sensibles" in Frankreich. Sie sind beide klassisch ausgebildete Musiker mit einem Background in "folk music". Dank diesen speziellen Voraussetzungen gelingt es ihnen zu zeigen, dass Musik von höchster Qualität keine Grenzen kennt. Ihr Repertoire umfasst Werke des 16. bis 21. Jahrhunderts, Eigenkompositionen, sowie "folk music" aus verschiedenen Ländern. Ihre erste gemeinsame CD, "Love Songs from Five Centuries - from Baroque to Folk", ist bei Centaur Records (USA) erscheinen. Ihre zweite CD, "I'll Sing a Song For You", ausschliesslich mit Liedern von Peter Croton, ist im Februar 2008 erschienen (Zah Zah/Guild), und ihre neusten Einspielungen, "Remembrance of things past - lute songs & solos by John Dowland & Peter Croton" (Guild), und "THE LUTE PLAYER and other songs" (Centaur) sind jetzt erhältlich.





Programmvorschläge

Theresia Bothe - Sopran
Peter Croton – Laute, Barockgitarre und Romantische Gitarre


Liebeslieder aus fünf Jahrhunderten
Freude, Sehnsucht, Schmerz und Melancholie aus England, Spanien, Italien und Amerika. Werke von John Dowland, Henry Purcell, Claudio Monteverdi, Mauro Giuliani, Peter Croton, sowie Volkslieder aus verschiedenen Ländern. Dieses Programm umfasst Renaissance-, Barock-, Klassische- und Volksmusik vom 16. Jh. bis zur Gegenwart.

Musik des 17. Jh.:Eine musikalische Reise durch Europa
Von England durch Deutschland, Frankreich, Spanien nach Italien, mit Werken von John Dowland, Henry Purcell, Johann Philipp Krieger, Andreas Hammerschmidt, Etienne Moulinié, José Marin, Juan Hidalgo, Claudio Monteverdi und Girolamo Frescobaldi.

Englischer Poesie und spanisches Temperament
Musik des 17., 19. und 20. Jh. von John Dowland, Henry Purcell, José Marin, Juan Hidalgo, Fernando Sor und Peter Croton, sowie Volksmusik.

Spanischem Temperament und italienische Leidenschaft
Musik des 17., 19. und 20. Jh. von José Marin, Juan Hidalgo, Claudio Monteverdi, Girolamo Frescobaldi, Fernando Sor und  Mauro Giuliani, sowie Volksmusik.

Leben und Leid, Love and Loss
Deutsche und Englische Lieder des 17., 19. und 20. Jh. Werke von Johann Philipp Krieger, Andreas Hammerschmidt, Franz Schubert, Carl Maria von Weber, John Dowland, Henry Purcell und Peter Croton.

Die Welt der geistlichen Musik
Geistliche Musik aus verschiedenen Jahrhunderten von Barbara Strozzi, Claudio Monteverdi, Heinrich Schütz, J.S. Bach, Henry Purcell, John Dowland, sowie amerikanische Gospels und Spirituals.